Ein gesunder Körper benötigt gesundes Wasser!

Wir brauchen Wasser nicht nur, um unseren Durst zu stillen. Grundlegende Körperfunktionen wie die Wärmeregulierung, der Abbau von Giftstoffen und die Verwertung von Nährstoffen und Energie sind eng mit dem Flüssigkeitshaushalt unseres Körpers verbunden.

Basierend auf diesem Kenntnisstand ist es nur logisch, der Trinkwasserqualität die gleiche Aufmerksamkeit zu schenken, die wir auch unserer Lebensmittelqualität entgegen bringen.

Nicht nur präventiv, sondern auch bei akuten Erkrankungen sollte „gesundes Wasser“ einen festen Platz in der täglichen Nahrungsaufnahme haben.

Wasserqualität in Deutschland

Obwohl die oben aufgeführte Erkenntnis keine Wissenschaftliche Neuheit ist, hinkt die Wasserqualität in Deutschland dem menschlichen Bedarf meilenweit hinterher. Dies gilt sowohl für Leitungs- als auch für in Flaschen abgefülltes Trinkwasser.

Wasserwerke prüfen unser Trinkwasser lediglich ca. 40 Werte von über 3.000 möglichen Giftstoffen. Von „sauberem Wasser“ kann man somit wohl kaum sprechen.

Wirtschaftsgiganten wie Nestlé & co.  unterliegen beim Abfüllen ihres „Trinkwassers“ sogar noch weniger Auflagen, wodurch die Wasserqualität bei „Flaschenwasser“ oft erschreckend niedrig ausfällt. Des Weiteren kaufen wir dieses Produkt in äußerst schädlicher Verpackung. Schädlich – nicht nur für uns, sondern für unser gesamtes Ökosystem.

8,3 Milliarden Tonnen

So viel Plastik wurde seit 1950 für Industrie und Verkauf produziert. Während lediglich 7% davon bis heute recycelt wurden, stellt der Rest weiterhin eine Gefahr für unsere Umwelt und unsere eigene Gesundheit dar.

Rund 192 Einweg Plastikflaschen verbraucht jede Person über die Zeitspanne eines Jahres.

Aktuell befinden sich etwa 100 Millionen Tonnen Plastikmüll in den Ozeanen unseres „blauen  Planeten“.

Die Belastungen unseres Ökosystems sind nicht von der Hand zu weisen und nehmen ständig zu.

Dabei ist es so einfach, dagegen vor zu gehen!
Gesund für Sie & ihre Umwelt

Nun bleibt die Frage, woher bekommt man gesundes Wasser?
Hierfür muss zu nächste die Frage beantwortet werden,
welche 4 Faktoren gesundes Wasser erfüllen muss.
Wissenschaftler und Ernährungsexperten haben in den
letzten Jahren Möglichkeiten entwickelt, die diese Bedürfnisse
alltagspraktisch und kosteneffi zient decken.
Weg von Belastung und Umweltverschmutzung – hin zu
Gesundheitsbewusstsein und körperlicher Leistungsfähigkeit.

Lösung für Gesundes Wasser für Zuhause: ECAIA CARAFE

Lösung für Gesundes Wasser für Zuhause: ECAIA carafe
ECAIA-Wasser aus dem mineralischen Wasserionisierer

VORTEILE, DIE ÜBERZEUGEN

  • Günstig in der Anschaffung
  • Wasserfilter und Wasserionisierer in einem
  • Funktioniert ohne Strom
  • Stets frisches, sauberes, ionisiertes und basisches ECAIA-Wasser
  • Sicherheit durch Filter Technology by SANUSLIFE®INTERNATIONAL
  • Elektronischer Counter mit Hinweis auf Filterwechsel
  • Keine Festinstallation, keine Wartungsarbeiten
  • Ideal für Büro, zuhause oder unterwegs
  • Extra: „energizing plate“
  • Umweltfreundlich, da nur die Kartusche gewechselt werden muss
  • Kein Schleppen von Flaschenwasser mehr notwendig
  • Keine Müllberge von Plastikflaschen
Mehr Info & bestellen