Vegatest-Methode

Ziel der Vegatest-Methode ist es, dem Anwender detaillierte Hinweise zu Krankheitsursachen schnell und effektiv durch eine bioenergetische Funktionsanalyse des menschlichen Körpers, seiner Organe und Organsysteme zu liefern.

Was genau ist die Vegatest-Methode?

Die Vegatest-Methode, heute auch als Wega-Test expert plus bezeichnet, hat sich aus der Elektroakupunktur nach Dr. Voll entwickelt.

Durch Messungen an reproduzierbaren Punkten, sogenannte Bioimpedanzmessungen, werden Hautwiderstande ausgewertet. Über entsprechende in Ampullen und digital abgespeicherte Referenz- bzw. Testsubstanzen werden Informationen in den Messkreislauf eingebracht. Aus den jeweiligen Messwertveränderungen kann der Therapeut Hinweise auf Organbelastungen sowie Ursachen für die Entstehungen von Krankheiten erhalten.

Mit einem sogenannten Energiescreening, welches mit der Vegatest-Methode durchgeführt werden kann, werden Aussagen über den energetischen Zustand, die Regulationsfähigkeit des Körpers und mögliche sogenannte Störfelder ermittelt. Die Auswertungen können auch ausgedruckt werden und sind sehr gut zur Therapieverlaufskontrolle zu verwenden.

Weiterhin ist auch eine Diagnostik der Stoffwechsellage des Menschen möglich. Unter Anwendung homöopathischer Informationen kann mit dem Test expert plus auch eine organbezogene Stoffwechselregulationstherapie durchgeführt werden.

Diese Testmethode kann bei allen chronischen und akuten Erkrankungen zur Ursachenfindung zweckdienlich sein und auch helfen, weitere Diagnostikschritte zu planen oder einzusparen.

Durch Einbeziehen digital abgespeicherter, homöopathie-ähnlicher Informationen kann der Therapeut Zusammenhänge im Bereich von Organbelastungen, Vitamin-/Mineralmangel, Allergien, Pilze/Parasiten, Störfelder im Zahnbereich, Pestizid- und Insektizidbelastungen, psychischen Belastungen, Schwermetallvergiftungen und Lebensmittelunverträglichkeiten  finden und in ihrer Priorität ordnen.

Die Vegatest-Methode wird sowohl der Gruppe der Bioresonanztestverfahren als auch der Elektroakupunkturtestung zugeordnet.